Spielplan 12/13 - Rückrunde
SG Dabrun/Jessen. Frauenkreisliga Anhalt-Bitterfeld. Tabelle. Zeitungsberichte
 
 
Nr Datum Begegnung HZ End
12 10.03 SG Dabrun/Jessen   -   SG Blau-Weiß Quellendorf 0 : 0 0 : 0
13 17.03 SG 1948 Reppichau   -   SG Dabrun/Jessen AF
N 01.04 SG 1948 Reppichau   -   SG Dabrun/Jessen 0 : 1 0 : 3
14 07.04 SG Dabrun/Jessen   -   FSV Bad Schmiedeberg AF
15 14.04 SG Dabrun/Jessen   -   FSV 92 Trinum 2 : 0 3 : 1
16 21.04 SV Turbine Zschornewitz   -   SG Dabrun/Jessen 0 : 0 0 : 1
17 28.04 Spielfrei            
7 05.05 SG Union Sandersdorf   -   SG Dabrun/Jessen 0 : 2 0 : 2
N 09.05 FSV Bad Schmiedeberg   -   SG Dabrun/Jessen 0 : 0 0 : 1
8 12.05 SG Dabrun/Jessen   -   VfB Gröbzig II AF (3 : 0)
9 02.06 SG Kemberg-Eutzsch   -   SG Dabrun/Jessen 0 : 0 0 : 1
- 09.06 Spiele verschoben aufgrund der Hochwasserlage
10 16.06 SG Dabrun/Jessen   -   SV Germania Maasdorf 1 : 0 1 : 0
11 23.06 SG Grün-Weiß Dessau   -   SG Dabrun/Jessen 0 : 2  0 : 10

 
Nr Datum Mc Donalds Anhalt-Pokal 2012/2013 HZ End
H1 19.08 SG Union Sandersdorf   -   SG Dabrun/Jessen 0 : 0 1 : 2
VF 09.09 SG Dabrun/Jessen   -   FSV RW Bad Schmiedeberg 1 : 0 2 : 1
HF 03.03 SG Dabrun/Jessen   -   FSV 92 Trinum 3 : 0
F 01.05 SG 1948 Reppichau   -   SG Dabrun/Jessen 0 : 0 0 : 1

 
 
Fieberkurve SG Dabrun/Rackith
Fieberkurve SG Dabrun/Jessen - ABI 12/13
Torschützen
Hanke18
Hügli7
Schramm7
Lehmann-Kolozsvari4
Hennersdorf3
Albrecht2
Krumbholz2
Niemitz2
Anklam1
Lehmann1

 
 
Vereinsseiten der Frauenkreisliga Anhalt-Bitterfeld
 
SG Grün-Weiß Dessau
SG Union Sandersdorf
SV Turbine Zschornewitz
SG 1948 Reppichau
SG Kemberg-Eutzsch
FSV 92 Trinum
FSV RW Bad Schmiedeberg
SG Blau-Weiß Quellendorf
SV Germania Maasdorf
VfB Gröbzig II

 
 
Zeitungs- & Netzberichte

 
SG Dabrun/Jessen und der SV Kleinpaschleben gewinnen die Pokale in Wörbzig
Auszug von der Webseite des Kreisfachverbande Fußball Anhalt-Bitterfeld vom Mai 2013
 
"Am Mittwoch fanden die ersten Saisonentscheidungen des KFV Anhalt-Bitterfeld auf dem Sportgelände des TSV 06 Wörbzig statt. Die Frauenmannschaften der SG Reppichau und der SG Dabrun/Jessen standen sich im Mc Donalds-Anhalt-Pokal gegenüber, um den 2. Kreispokalsieger zu ermitteln. Die Premiere im letzten Jahr konnte die SG Reppichau gewinnen.
 
Die Vorzeichen in der Liga waren, dass sich der Tabellenführer Dabrun/Jessen und der Tabelllenvierte Reppichau gegenüberstanden. Die Mädels aus Reppichau übernahmen gleich das Kommando und erspielten sich ein Handvoll guter Tormöglichkeiten, die aber teilweise kläglich vergeben wurden. Dabrun/Jessen lauerte aus einer sicheren Deckung auf Kontermöglichkeiten. Eine Torchance ergab sich daraus, aber auch diese blieb ungenutzt. Somit ging es torlos in die Kabinen.
 
Nach dem Anpfiff zur 2. Halbzeit des Schiedsrichters Peter Porath kam nun der Tabellenführer SG Dabrun/Jessen besser ins Spiel und damit auch zu Torchanchen. Eine davon nutzte Saskia Hügli in der 50. Minute mit einem Volleyschuss aus der Drehung zur 1:0-Führung. Reppichau versuchte nochmal alles, um den Ausgleich zu erzielen, aber Dabrun/Jessen ließ hinten nichts mehr anbrennen und verwaltete die Führung bis zum Ende.
 
Damit geht der Wanderpokal im 2. Jahr nach Dabrun/Jessen ..."